zurück zur Übersicht

Olaf Hartmann Referent der W&V Konferenz brainworks

The Power of Touch: Wirkpotentiale der Haptik im Rahmen des multisensorischen Marketings

Olaf Hartmann, Experte für haptische Verkaufsförderung
Olaf Hartmann, Experte für haptische Verkaufsförderung
Remscheid, Montag, 27 Februar 2012

Am 22. März 2012 veranstaltet der Verlag Werben & Verkaufen in München erstmals brainworks – die W&V Konferenz für neurowissenschaftliche Markenführung. Unter den vier Referenten des neuen exklusiven w&v-Formates befindet sich mit Olaf Hartmann auch einer der führenden Experten für haptische Verkaufsförderung und multisensorische Kommunikationskonzepte in Deutschland.

Hartmann ist Gründungsgesellschafter des Multisense Instituts für multisensorisches Marketing und Initiator der multisense® Forum Kongressreihe sowie Kopf und Inhaber von Touchmore. Das im Bergischen Land beheimatete Unternehmen ist heute mit über 20 Kommunikations- und Designpreisen eine der führenden Agenturen Deutschlands für haptische Verkaufsförderung und Vertriebsaktivierung. Aktuellste Erkenntnisse der Consumer Neuroscience und umfangreiche Praxiserfahrung werden von Touchmore genutzt, um Kommunikation effizienter zu und Kaufprozesse effektiver zu gestalten.

In seinem brainworks-Vortrag „The Power of Touch: Wirkpotentiale der Haptik im Rahmen des multisensorischen Marketings“ lenkt Hartmann den Blick auf Motorik und Tastsinn als unterschätzte Reize in der kommunikations-überlasteten Gesellschaft, beschreibt Wege zu einer effizienteren, nachhaltigen Zielgruppenansprache und zu ganzheitlich überzeugenden Produkterlebnissen.

Es gibt keine Entscheidung, die nicht über unsere Sinneswahrnehmungen emotionalisiert wurde. Aus der Hirnforschung wissen wir, dass Kaufentscheidungen zu 95% auf emotionaler Basis getroffen werden. Der Volksmund redet dabei gerne vom „Bauchgefühl“.

Wesentlichen Einfluss auf unser Bauchgefühl hat dabei unser Tastsinn - die Hand „denkt“ immer mit. Dies an Hand wissenschaftlicher Erkenntnisse der Gehirnforschung aufzuzeigen, wie sich Erinnerung, Überzeugung und Kaufbereitschaft über die Haptik lenken lassen, ist Anliegen des brainworks-Vortrags von Olaf Hartmann.

Und da schlussendlich nur die Praxis zählt, spart „The Power of Touch“ nicht an haptischen Erfolgsbeispielen aus Marketing und Verkauf.

Mehr Informationen unter: www.touchmore.de

Anprechpartner:

Herr Olaf Hartmann
Touchmore GmbH
Haptische Markenkommunikation
Telefon: +49 (2191) 9837-18
Fax: +49 (2191) 9837-22
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer

Herr Dr. Klaus Stallbaum
Büro für angewandte Kommunikation
Telefon: +49 (2202) 2806259
Zuständigkeitsbereich: Dr. Stallbaum GmbH


Über Touchmore:

Touchmore wurde 1995 von Olaf Hartmann gegründet und entwickelte sich zur ersten Agentur für haptische Markenkommunikation in Deutschland. Hartmann startete seine Karriere in der internationalen Werbung eines Pharmakonzerns, war 7 Jahre Referent am Institut für Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen und beschäftigte sich dort intensiv mit Wahrnehmungs- und Lerntheorie.

Touchmore wurde bisher mit über 20 Kommunikations- und Designpreisen ausgezeichnet. Aktuellste Erkenntnisse der Neurowissenschaften und zwei Jahrzente Praxiserfahrung werden genutzt, um Kommunikation effizienter und Kaufprozesse effektiver zu gestalten. Der Schwerpunkt der Agenturarbeit liegt im Dialogmarketing und in der Verkaufsförderung erklärungsbedürftiger Produkte.

Hartmann hat zusammen mit Sebastian Haupt mit Touch! (HAUFE Verlag) das Leitwerk über die Nutzung der Haptik im Marketing geschrieben. Als Gründungsgesellschafter des Multisense Instituts ist er einer der Wegbereiter des multisensorisches Marketing in Deutschland.

Touchmore Logo

Touchmore GmbH
Haptische Markenkommunikation
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Deutschland

Fon: +49 (0)2191-9837-0
Fax: +49 (0)2191-9837-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.touchmore.de