zurück zur Übersicht

Touchmore überreicht Deutschen Dialogmarketing Preis (ddp)

Geschäftsführer Olaf Hartmann lobt sinnliche Qualität der prämierten Arbeiten

Die Goldgewinner (Quelle: Deutscher Dialogmarketing Verband e. V.)
Die Goldgewinner (Quelle: Deutscher Dialogmarketing Verband e. V.)
Remscheid, Samstag, 08 Mai 2010

Olaf Hartmann, Gründer und Geschäftsführer der Firma Touchmore, Spezialist für multisensorisches Marketing, überreichte bei der Preisverleihung des ddp in Berlin am 23. April 2010 die begehrten Trophäen an die Gewinner der Kategorie Konsumgüter.

Die mit 22 kompetenten Fachleuten der Dialogmarketing-Branche sowie der Fachpresse hochkarätig besetzte Jury vergab insgesamt 16 Gold-, 17 Silber- und 25 Bronze-Trophäen sowie 22 Auszeichnungen. Damit erhielten 14 Prozent der 420 Einreichungen eine Medaille.

Für die Kategorie Konsumgüter, deren Preise und Auszeichnung Olaf Hartmann überreichte, haben die Agenturen OgilvyOne Worldwide (Agentur des Jahres 2010), argonauten G2 und Red Urban für ihre Kunden die ausgezeichneten Kampagnen geschaffen, die die Jury überzeugten.

Olaf Hartmann in seiner Laudatio: "Die kreativen Meisterstücke der Gewinner zeigen, wie Kunden auch heute involviert, begeistert und überzeugt werden können." Das sei besonders in diesem Jahr wichtig, in dem erstmals in der Geschichte des ddp mehr Arbeiten in der Kategorie Digitale Medien eingereicht wurden als in der Kategorie Mailing.

Hartmann betonte, die ausgezeichneten Arbeiten seien nicht zuletzt deshalb so erfolgreich, weil sie der Virtualisierung mit starken sensorischen Elementen verbinden: "Je mehr die Digitalisierung der Welt voranschreitet, desto mehr steigt auch das Bedürfnis nach realer Erfahrung", so Hartmann. "Multisensorische Erlebnisse erzeugen starke Emotion, besitzen für unser Gehirn höhere Relevanz und erzeugen so Bindungspotential." Im Hinblick auf die wichtigste Aufgabe des Dialogmarketings, die Kundenbindung, konstatierte Hartmann: "High Tech kombiniert mit High Touch - das ist die Zukunft im Dialog."

Anprechpartner:

Herr Olaf Hartmann
Touchmore GmbH
Haptische Markenkommunikation
Telefon: +49 (2191) 9837-18
Fax: +49 (2191) 9837-22
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer

Herr Dr. Klaus Stallbaum
Büro für angewandte Kommunikation
Telefon: +49 (2202) 2806259
Zuständigkeitsbereich: Dr. Stallbaum GmbH


Über Touchmore:

Touchmore wurde 1995 von Olaf Hartmann gegründet und entwickelte sich zur ersten Agentur für haptische Markenkommunikation in Deutschland. Hartmann startete seine Karriere in der internationalen Werbung eines Pharmakonzerns, war 7 Jahre Referent am Institut für Betriebswirtschaft der Universität St. Gallen und beschäftigte sich dort intensiv mit Wahrnehmungs- und Lerntheorie.

Touchmore wurde bisher mit über 20 Kommunikations- und Designpreisen ausgezeichnet. Aktuellste Erkenntnisse der Neurowissenschaften und zwei Jahrzente Praxiserfahrung werden genutzt, um Kommunikation effizienter und Kaufprozesse effektiver zu gestalten. Der Schwerpunkt der Agenturarbeit liegt im Dialogmarketing und in der Verkaufsförderung erklärungsbedürftiger Produkte.

Hartmann hat zusammen mit Sebastian Haupt mit Touch! (HAUFE Verlag) das Leitwerk über die Nutzung der Haptik im Marketing geschrieben. Als Gründungsgesellschafter des Multisense Instituts ist er einer der Wegbereiter des multisensorisches Marketing in Deutschland.

Touchmore Logo

Touchmore GmbH
Haptische Markenkommunikation
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Deutschland

Fon: +49 (0)2191-9837-0
Fax: +49 (0)2191-9837-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.touchmore.de