Das Produkt, die Verpackung, der Influencer

von Olaf Hartmann am Sonntag, 28 Oktober 2018. Veröffentlicht in Verkaufsförderung

Wenn Influencer Schwarz sehen

Influencer ConCrafter präsentiert Schwarze PizzaSchwarz ist beileibe nicht nur die Lieblingsfarbe der Schwarzseher und -maler. Schwarz ist Mode - das kleine Schwarze. Schwarz ist Wow - wie die “Schwarze Mamba”, der respektvoll-ehrfürchtige  Beiname der BahnCard 100 für die Erste Klasse, auf den sie einstmals Harald Schmidt ob ihrer Farbe taufte.

Von edlem Dunkel ist aber auch - etwas profaner - die Schwarze Pizza, die Deutschlands Super-Influencer Luca Scharpenberg, Millionen besser bekannt als ConCrafter, aktuell im Auftrag von Rewe seinen Followern schmackhaft macht.

 

Werbepsychologie 4.0

von Olaf Hartmann am Sonntag, 28 Oktober 2018. Veröffentlicht in Neuromarketing

„Emotionale Werbung allein wird nicht zum Kauf verleiten“

Mann mit VR-Brille und GegenstandMit VR-Brille im Online-Kaufhaus shoppen vs. Erlebniswelt Einzelhandel, Einkaufen unter Rundumüberwachung, Consumer Confusion und was wirklich zum Kaufen motiviert – in einem spannenden Interview mit Zeit Online bezieht Sebastian Haupt Stellung zu topaktuellen Marketingthemen.

Antworten aus berufenem Munde, denn Haupt kennt sich als Konsumentenpsychologe und Wissenschaftsjournalist nicht nur mit der Theorie aus, sondern schlägt als Marketingberater und Geschäftsführer des Multisense Instituts für sensorisches Marketing auch tragfähige Brücken in die Praxis.

 

Hinsehen und nichts wahrnehmen

von Olaf Hartmann am Sonntag, 28 Oktober 2018. Veröffentlicht in Haptik

Der digitale ROI: “Immer mehr für immer weniger Wert zahlen”

Menschen an Messestand auf Digitalmesse“panta rhei” - Alles fließt. Das formulierte vor fast 2.500 Jahren bereits Heraklit. Zumindest wird ihm diese philosophische Lebensweisheit zugeschrieben.

In welche Worte er seine Erkenntnis heute kleiden würde, wissen wir nicht. Am Prinzip des beständigen Stroms, des Werdens und Vergehens, hat sich nichts geändert.

Mut zu echtem Storytelling

von Olaf Hartmann am Sonntag, 28 Oktober 2018. Veröffentlicht in Neuromarketing

Auf Entdeckertour mit dem Sockenschwein

Mann mit Sockenschwein vor WaschmaschineStorytelling zählt zu den Schlüsselstrategien der Werbetexter, mindestens seit die Bilder laufen lernten. Mit den Erkenntnissen der Hirnforschung rückte die klassische Disziplin einmal mehr in den Fokus und reüssiert seither als einer der Megatrends im Marketing.

Warum? Beispielsweise weil die Neurowissenschaftler belegen, dass intuitive Denkprozesse auf assoziativen Verknüpfungen beruhen – typisch für die Erzählform von Geschichten, und nicht etwa dem Prinzip argumentativer Logik folgen, nach wie vor eine weit verbreitete Verkaufsmethode.

 

Multisensorische Kreationen

von Olaf Hartmann am Montag, 15 Oktober 2018. Veröffentlicht in Haptik

Markenwerte haptisch-multisensorisch verkörpern

Screenshot Roller-Website Testimonial BohlenCoole Alte sind angesagt. Nicht nur bei den wachsenden Zielgruppen der in Marketingkreisen gerne als Best Ager titulierten Generation 50+, sondern auch bei jungen Leuten. Schließlich spielen Vorbilder nach wie vor eine große Rolle oder sollte man besser sagen, in der VUKA-Welt sind sie begehrter denn je?

Dieter Bohlen, 64 Jahre jung, reüssiert hierzulande als Paradebeispiel für den Typus betagt und angesagt, auch bei jungen Zielgruppen. Seit September 2017 ist er das prominente Gesicht für die Werbung des Möbeldiscounters Roller – in TV-Spots, im Hörfunk, in Printanzeigen und für POS-Promotion (verantwortliche Agentur: Schipper Company).

 

“Bitte anfassen!”

von Sven Scharr am Montag, 15 Oktober 2018. Veröffentlicht in Haptik

Wie haptische Eindrücke unsere Wahrnehmung färben

Der Haptikexperte Olaf HartmannDie Medien melden Gesprächsbedarf an. Es ist sicher kein Zufall, dass die Zahl der Interviewanfragen bei Olaf Hartmann als Touchmore-Geschäftsführer von Jahr zu Jahr stetig zunimmt. Dies zum einen.

Zum anderen sehen sich Olaf Hartmann und Sebastian Haupt, beide in Ihrer Funktion als Geschäftsführer des Multisense Institutes, ebenfalls steigenden Gesprächsanfragen gegenüber.

 

Inspirationsquelle Red Dot Winners

von Olaf Hartmann am Donnerstag, 11 Oktober 2018. Veröffentlicht in Hapticals

Exklusive Red Dot-Ausstellung in Berlin

Bierdose in Form eines BierglasesKennen Sie schon die Feier-Bierdose von Beck’s oder den schnellsten Geschäftsbericht der Welt – gleichauf mit dem 100-Meter-Weltrekord-Lauf von Usain Bolt in 9,58 Sek.?

Beide frisch mit dem Red Dot ausgezeichnete Kreationen: die eine von Serviceplan, die andere von Puma in Zusammenarbeit mit Publicis Pixelpark. Zwei von über 70 prämierten Highlights, die in der Siegerausstellung „Best Communication Design – Red Dot Winners Selection 2018“ zu entdecken sind.

Haptische Messebotschafter mit Zugriffsgarantie

von Olaf Hartmann am Mittwoch, 10 Oktober 2018. Veröffentlicht in Hapticals

Messen weiter im Aufwind

Gut besuchter Messestand von TouchmoreMehr Aussteller – mehr Standfläche: Bereits in der aktuellen Zwischenbilanz des AUMA zeichnet sich ab, dass die Branche auf Wachstumskurs bleibt. Beim Verband der deutschen Messewirtschaft geht man davon aus, dass die Ergebnisse für das zweite Halbjahr noch besser ausfallen werden, denn in die Endauswertung fließen die Bilanzen 178 weiterer Messen ein.

Einige Kernergebnisse der Halbjahresbilanz 2018: 2% mehr Aussteller, 1% mehr Standfläche, bei einer erneut überdurchschnittlich wachsenden Anzahl ausländischer Standbucher, konstante Besucherzahlen, die darauf schließen lassen, dass die beeindruckende Zahl von 10 Mio. Besuchern jährlich auch in diesem Jahr erreicht wird.

Die Werbewirksamkeit von Fachberatungs- & Sampling-Promotions mit Giveaway-Verteilung

von Kai Berkau am Dienstag, 09 Oktober 2018. Veröffentlicht in Verkaufsförderung

Sampling-Promotions mit Giveaways vs. traditionelle Massen-Werbung

Frau verteilt Luftballons an KinderDer Anteil an Werbung in deutschen Magazinen und Zeitungen liegt durchschnittlich bei 20 Prozent, das entspricht jeder fünften Seite. Dafür zahlen die Werbetreibenden über 3,3 Milliarden Euro pro Jahr. Wie viel davon von unserem Gehirn unverarbeitet überblättert wird können Sie erahnen, wenn Sie sich selber mal dabei beobachten, wenn Sie eine Zeitschrift lesen.

Die Vermessung des Werbewirksamkeitspotentials von Print

von Olaf Hartmann am Montag, 08 Oktober 2018. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Print ist essenziell für die gesamte Effizienz einer Kampagne

Sebastian Haupt mit MikrofonDie Werbewirkung von Print?  Veritabel und steuerbar dazu, wie wir aus einer Vielzahl valider und einschlägiger Studien zum Thema wissen. Seit Jahren werden mit schöner Regelmäßigkeit auf dem ganzen Globus (neuro-)wissenschaftliche Untersuchungen zur Werbewirksamkeit von Kommunikationsträgern aus Papier publiziert.

Was bislang jedoch schmerzlich vermisst wurde, war eine übergreifende Auswertung der vorgelegten Einzelstudien. Diese Lücke wurde nunmehr durch das Multisense Institut für sensorisches Marketing mit Sitz in Remscheid geschlossen.

 

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>  

Blog durchsuchen

Über diesen Blog

Willkommen beim Haptik-Effekt Blog von Touchmore!

Hier bloggt das Touchmore Team zu den Erkenntnissen der Verhaltenspsychologie, der Neurowissenschaften, des multisensorischen Marketings und der Haptikforschung.

Touchmore Logo

Touchmore GmbH
Haptische Markenkommunikation
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Deutschland

Fon: +49 (0)2191-9837-0
Fax: +49 (0)2191-9837-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.touchmore.de