Mailing 2.0

Die DSGVO und das Revival der Direktmailings

von Olaf Hartmann am Dienstag, 15 Mai 2018. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Wie die DSGVO auf die Haptik einzahlt

Haptisches logoloop®-Mailing wird entfaltetLange gährte sie vor sich hin, die EU Datenschutzgrundverordnung. Zwei Jahre, in denen sich trefflich Vorbereitungen hätten gestalten lassen, das Ärgste abzuwenden. Und doch war es für die meisten wieder der berühmte Blitz aus heiterem Himmel.

Und so kam, was kommen musste: Viele Unternehmen werden auch am Stichtag des Inkrafttretens der DSGVO die rechtliche Datenschutzlatte reißen – was bekanntlich teuer werden kann.

 

Haptische Mailings für Online-Shops

von Olaf Hartmann am Freitag, 06 April 2018. Veröffentlicht in Mailing 2.0

CMC Dialogpost-Studie: Print pusht Conversion Rate

Mann liest geöffnetes PrintmailingFühren Sie einen Online-Shop? Welche Werbemedien nutzen Sie, um Bestandskunden zu neuen Bestellungen zu motivieren? Newsletter? E-Mails? Werbebriefe?

Im E-Commerce werden die Vorzüge haptischer Mailings bisher kaum genutzt, was allerdings kein Spiegel für die nach wie vor hohe Nutzungsquote dieses Klassikers ist.

Wie der letzte Dialogmarketing-Monitor der Deutschen Post aus dem Jahr 2017 bilanziert, entfallen von den 40,8 Mrd. Euro Gesamtausgaben deutscher Unternehmen für Werbung 18,1 Mrd. Euro auf Dialogmedien.

 

Magic Flyer® als Frühlingsmailing

von Olaf Hartmann am Montag, 19 Februar 2018. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Frühlingsmailing mit Response

Magic Flyer® sorgt für überraschte Gesichter Schon den ersten Schmetterling gesichtet? Wie haben Sie reagiert – welche Assoziationen blitzten dabei auf?

Spontanes Lächeln? Begleitet von einem entzückten Blick, der wie magisch gezogen verfolgt, wo der hübsche Flugkünstler überall landet, bis er entschwindet ... Nicht nur bei Kindern streckt sich häufig auch intuitiv die Hand aus, als wolle sie die zarten Flügel streicheln oder den farbenprächtigen Falter einfangen.

Bei den meisten stellt sich dabei ein erhebendes Gefühl ein, denn wo Schmetterlinge flattern, blüht der Frühling auf und spendiert frische Energien.

Wie Haptik die Wirkung von Werbepost erhöht

von Olaf Hartmann am Montag, 29 Januar 2018. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Mit haptischer Werbepost berühren & bewegen

Printmailing zur Einführung eines Automodells

Klar, ein digitales Werbemailing kost` fast nix und ist schnell in die digitale Sphäre verabschiedet. Haptik reduced to the max, auch für den Absender.

Das Problem: Im Durchschnitt werden nur 22 Prozent der elektronischen Post vom (immer häufiger unfreiwilligen) Empfänger angeklickt – ob auch gelesen, ist eine andere Frage.

Relevanz vorausgesetzt, werden selbst Sonderangebote – ob via Standard-Werbepost oder Email – meist nur flüchtig registriert (es warten noch 37 weitere Mails), um sich dann im Konkurrenzkampf des Kurzzeitgedächtnisses zu tummeln.

Unterm Strich bleibt meist ein Mini-Roi aufgrund Mikro-Response.

 

Direktmailings und Guerillamarketing

von Olaf Hartmann am Freitag, 24 November 2017. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Haptische Mailings mit Spendenaufrufen

Direktmailing mit handschriftlich beschriebenem BriefumschlagSwissmade? Uhren, Taschenmesser, Skiparadiese, Schokolade, Banken.

Obdachlose? Eher nicht, zumindest assoziieren wir bei dem Gedanken an unsere Nachbarn nicht sofort soziale Problemkonstellationen. Luxus, Urlaub und Erholung sind unserem Emotionshaushalt da wesentlich näher.

 

Guerilla-Marketingaktion für die Ärmsten der Gesellschaft

Aber natürlich haben auch die Eidgenossen ihre Probleme mit sozialen Randgruppen. Obdachlose beispielsweise. Keiner will sie (sehen), doch sie kreuzen unsere Bahnen, unsere Blicke, machen sich eben nicht un-sichtbar.

“Marktreport: Wundertüte haptisches Mailing”

von Olaf Hartmann am Sonntag, 12 November 2017. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Haptisch ins Relevant Set

logoloop-Directmailing für Porsche Schweiz
Den (digitalisierten) Fluss der Zeit mit all seinen oft angenehmen, immer wieder auch verwunderlichen, manchmal auch unliebsamen Wandelungen misst man als Geschäftsmensch tagtäglich auch am sinkenden Postfachpegel der früheren Brieffluten.

Wo sich früher wahre Sturzbäche aus der geöffneten Klappe ergossen, bietet sich dem Auge heute eine überschaubares kleines Tableau an Geschäftspost, Rechnungen, Verträgen – und natürlich auch Werbebriefen.

 

Blickfang und haptisches Nutzobjekt

von Olaf Hartmann am Dienstag, 24 Oktober 2017. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Ein haptisches Mailing, das Gold wert ist

Frau sitzt auf zusammengefaltetem MailingstuhlStellen Sie sich vor, der Briefträger überreicht Ihnen eine überdimensionale Broschüre in Edeldesign, die gewichtig und stabil in der Hand liegt – Absender: ein Spezialist für Designstühle.

Ihre Augen inspizieren den coolen Eyecatcher, die Finger gehen intuitiv auf Erkundungstour und während Sie sich noch wundern, wie der Claim „Beratung, die sitzt“ zu verstehen ist, entdecken Sie die Bauanleitung für einen Hocker.  

Das haptisch-responsive Puzzle-Mailing

von Olaf Hartmann am Donnerstag, 12 Oktober 2017. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Vertriebsaktivierung durch ein Mailing 2.0 auf „Low Budget“-Level

12-teiliges Puzzle-Mailing mit 3D-VerpackungAuf der diesjährigen Münchener EXPO REAL, Europas größter Fachmesse für Immobilien und Investitionen, wurden auch wieder die Gewinner des „Immobilien-Marketing-Award 2017“ gekürt.

Hinter dem Preis steht die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU. Neben großen visionären, bahnbrechenden, stets Zukunfts-orientierten wie auch innovativen Immobilien-Marketing-Konzepten schaffte es auch ein eher schlichtes, aber wirkungsvolles Direktmailing aufs Treppchen.

Das Haptik-Kriterium bei Direktmailings

von Olaf Hartmann am Montag, 09 Oktober 2017. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Wie das Haptik-Kriterium in Direktmailing-Wettbewerben zum USP wird

Digital-gebeutelte Geschäftsmodelle plagen natürlich auch die Postbeförderer, sofern es nicht das boomende Paketzustellgeschäft betrifft. Der gute alte Brief hingegen befindet sich in dauerhafter Abseitstellung. Durch die Bank, global.

Die Menschen mailen, posten, messengern eben lieber. Das hat natürlich Folgen. Schrumpfende Zustellzahlen für Briefe ziehen natürlich automatisch gewisse Gedankenspiele der Postgesellschaften nach sich. Beispielsweise die Briefzustellung nur noch an ausgewählten Tagen – statt täglich.

Mehr Response mit Mailing 2.0!

von Olaf Hartmann am Sonntag, 08 Oktober 2017. Veröffentlicht in Mailing 2.0

Mail me to move me

Lachender Mann entfaltet Faltwerk-WürfelWie deuten Sie leuchtende Scheinwerfer-Augen? Einen spontanen Schritt zurück? Weit ausgebreitete Arme?

Sie kennen die Antworten natürlich. Doch auf ihre explizite Formulierung können Sie im Alltagsleben meist verzichten. Denn die mit diesen Bewegungsmustern verbundenen Codes werden schon unbewusst geweckt und beeinflussen auch ohne Reflexion Ihre Reaktion.

Die Forschungszweig zum Thema Embodiment ist vergleichsweise jung. Zu den Kernthesen zählt, dass kognitive Leistungen auf ursprünglich physischen Prozessen basieren.  

[12 3 4  >>  

Blog durchsuchen

Über diesen Blog

Willkommen beim Haptik-Effekt Blog von Touchmore!

Hier bloggt das Touchmore Team zu den Erkenntnissen der Verhaltenspsychologie, der Neurowissenschaften, des multisensorischen Marketings und der Haptikforschung.

Touchmore Logo

Touchmore GmbH
Haptische Markenkommunikation
Am Bruch 5
42857 Remscheid
Deutschland

Fon: +49 (0)2191-9837-0
Fax: +49 (0)2191-9837-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.touchmore.de