Der Haptik-Effekt-Blog
von Touchmore

  • Blog
  • Mailing
  • Land Rover: Haptische Alltagsflucht per Tastendruck.

Land Rover: Haptische Alltagsflucht per Tastendruck.

Wie motiviert man potentielle Kunden zu einer Testfahrt? Land Rover ging mit einer originellen Idee auf Überholspur. Verpackt in einer Spielzeugautobox landete ein Miniaturmodell des Land Rover LR4 auf den Schreibtischen der Zielgruppe und überraschte mit einer speziellen Funktion. Der Geländewagen parkt auf einer Escape-Taste. Spielerische Aufgabe für die Empfänger: mit Büroklammer und Fingerspitzengefühl die alte Escape-Taste entfernen und stattdessen den Mini-Land Rover aufsetzen.

So sinnig wie sinnlich. Zu den klassischen Werten der Traditionsmarke zählt Abenteuergeist Ausbruch aus dem (Büro)Alltag. Die Symbolik liegt auf der Hand. Das kleine Giveaway individualisiert zudem die Tastatur, kitzelt in der täglichen Routine den Gedanken an spannende Erlebnisse und die Möglichkeit, mit dem Land Rover LR4 eine Testfahrt zu unternehmen. Die Mailingaktion wurde in drei Runden mit jeweils 800 Empfängern durchgeführt. Nach Angaben des Herstellers verdreifachte sich die Anzahl der Anmeldungen zu Testfahrten. Noch wichtiger: Mit dem besonders effektiven sensorischen Zusammenspiel in diesem Fall von Haptik und Visualität verankert sich der Land Rover LR4 als Allradfahrzeug erster Wahl im Kopf zukünftiger Kunden.

Weiterführende Infos

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=_tKjLdTRjF4

Newsletter

Der inTouch-Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der haptischen Marketingkommunikation.

Erfahren Sie, wie Sie aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse für Ihren Werbe- und Vertriebserfolg nutzen können. Lernen Sie von Best Practice-Beispielen bekannter Marken und bleiben Sie mit Literatur- und Veranstaltungstipps immer aktuell informiert.

Pflichtfeld