Im Handumdrehen den Kundendialog rechtssicher gemacht

    Die Ausgangssituation: Kaldewei ist der führende Hersteller emaillierter Waschtische, Duschflächen und Badewannen. Infolge des neuen Datenschutzgesetzes konnte das Unternehmen nicht mehr rechtssicher mit einem Großteil seiner Kunden kommunizieren, da kein Opt-In für die Verwendung derer E-Mail-Adressen vorlag.
    Die Aufgabe: Den Auftritt auf der ISH Messe in Frankfurt zu nutzen, um die Kunden nach Messebesuch zur Registrierung auf der Kaldewei Website zu motivieren und den digitalen Dialog so rechtssicher zu machen.
    Die Lösung: Ein genii® Webkey Flyer als Gutschein, der die Empfänger nach der Messe auf eine Homepage und zur Registrierung – inklusive E-Mail Opt-In – einlädt. Diese ermöglicht die Bestellung von Unterlagen und den direkten Dialog mit Kaldewei Beratern.
    Das Ergebnis: 25% der Empfänger registrierten sich auf der Homepage, bestellten Unterlagen und gaben ihr Opt-In für E-Mail Kommunikation.

    DIE FAKTEN

    25% der Empfänger zur Registrierung motiviert
    Branche:
    Sanitär
    Kunde:
    Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
    Leistungen:
    Konzept, Medienproduktion
    Medien:
    genii® Webkey.Mailer

    „Der Erfolg von 25% Registrierungen übertraf unsere Erwartungen deutlich. Touchmore half uns mit dieser kreativen Mechanik die Innovationskraft von KALDEWEI erlebbar zu machen und einen rechtssicheren Zugang zu unseren Kunden zu schaffen.“

    Arndt Papenfuß
    Bereichsleiter Marketing
    Franz Kaldewei GmbH & Co. KG
    sven.scharr@touchmore.de

    Interesse, mehr zu erfahren?

    Kontakt aufnehmen

    Newsletter

    Der inTouch-Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der haptischen Marketingkommunikation.

    Erfahren Sie, wie Sie aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse für Ihren Werbe- und Vertriebserfolg nutzen können. Lernen Sie von Best Practice-Beispielen bekannter Marken und bleiben Sie mit Literatur- und Veranstaltungstipps immer aktuell informiert.

    Pflichtfeld