Wie man die härteste Zielgruppe der Welt spielerisch knackt

    Die Ausgangssituation: Nachwuchskunden gewinnen und halten ist für Sparkassen ein strategisch wichtiges Ziel. Der Zugang zu jungen Kunden zwischen 7 und 17 Jahren erfolgt meist noch über deren Eltern.
    Die Aufgabe: Die Entwicklung eines Dialogmarketingkonzepts, mit dem sich die Sparkasse bei Eltern als verlässlicher Wegbegleiter in die finanzielle Selbständigkeit ihres Kindes empfiehlt.
    Die Lösung: Ein Magic Flyer Mailing. Die Mischung aus Schreck und Freude, die durch den verblüffend realistischen Aufzieh-Schmetterling entsteht, sind den elterlichen Gefühlen ähnlich, die Ihre Kinder bei ihren Flugversuchen in die finanzielle Selbständigkeit beobachten. Die Emotion passt deshalb perfekt zur Botschaft.
    Das Ergebnis: Mehr als zehn Prozent der Empfänger eröffneten im Aktionszeitraum ein Giro4You Konto. Auch in den Folgemonaten war das Niveau der Kontoeröffnungen für Nachwuchskunden erfreulich hoch. Dieses Ergebnis wurde mittlerweile mit mehreren anderen Instituten aus dem Sparkassenverbund dupliziert.

    DIE FAKTEN

    10% der Empfänger als Kunden gewonnen
    Branche:
    Banken und Versicherungen
    Kunde:
    Sparkasse Mülheim an der Ruhr
    Leistungen:
    Beratung, Konzeption, Grafik, Produktion und Fulfillment
    Medien:
    Magic Flyer®

    "Der Erfolg hat uns gezeigt, wie wichtig das Verständnis unbewusster Kaufmotivation und die Emotionalisierung von Nutzenargumenten bei Finanzprodukten sind."

    Wie man die härteste Zielgruppe der Welt spielerisch knackt
    Marc Quattelbaum
    Leiter Vertriebssteuerung
    Sparkasse Mülheim an der Ruhr
    sven.scharr@touchmore.de

    Interesse, mehr zu erfahren?

    Kontakt aufnehmen

    Newsletter

    Der inTouch-Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus der Welt der haptischen Marketingkommunikation.

    Erfahren Sie, wie Sie aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse für Ihren Werbe- und Vertriebserfolg nutzen können. Lernen Sie von Best Practice-Beispielen bekannter Marken und bleiben Sie mit Literatur- und Veranstaltungstipps immer aktuell informiert.

    Pflichtfeld